Dr. Elisabeth Dickmann

Meine Empfehlungen für Leser und Musikliebhaber

Bücher

Veranstaltungen

Eine Leseempfehlung zu einem wunderbaren Buch

Martin Nicol: Gottesklang und Fingersatz

Beethovens Klaviersonaten als religiöses Erlebnis

Verlag Beethovenhaus Bonn 2015. 308 S., Abb. 28,50 Euro
ISBN 978-3-88188-137-1

Das Buch geht der religiösen Rezeption der Sonaten von Beethovens Lebzeiten bis heute nach. Gestützt auf zahlreiche Literatur, die zum Spielen der Sonaten anleiten soll, auf Konzertführer, Kritiken, biographische Darstellungen und vieles mehr. Die Texte beleuchten überraschende, mitunter auch kuriose Details der Rezeptionsgeschichte und vermitteln uns ein Verständnis von der religiösen Erwartungshaltung von Interpreten und Publikum, obwohl die Sonaten per se keine religiöse Signatur mitbringen. Das Buch ist in der Reihe "Für Kenner und Liebhaber" des Beethovenhauses erschienen, richtet sich aber eigentlich an alle, die ein vertieftes Verständnis von Beethovens Musik suchen. Dabei helfen die zahlreichen Beispiele von Interpreten höchsten Ranges, die sich zu den gespielten Kompositionen geäußert haben, aber auch die Tondokumente selbst.

Professor Nicol lehrt seit 1995 Praktische Theologie in Erlangen mit den Schwerpunkten Gottesdienst, Predigt und Seelsorge. In seinen Publikationen und Vorträgen befasst er sich zudem mit kulturellen Themen wie "Bibel undmoderne Lyrik" und "Bach-Kantaten im Kirchenjahr"


Design: Peter Knaak 2005.